Gesang & Harfe - Christmas Challenge

Möchtest du auch gerne ein Weihnachtslied an der Harfe singen?


 

Singst du gerne zur Harfe und möchtest du vor Weihnachten noch ein Weihnachtslied an der Harfe lernen und selber arrangieren? Vielleicht hast du auch ein schönes Buch voller Weihnachtslieder, die du gerne an der Harfe singen möchtest und weißt nicht so recht, wie du das anstellen sollst? Oder möchtest du Einblicke erhalten, wie du grundsätzlich Lieder für Gesang und Harfe arrangieren kannst? Möchtest gerne lernen, wie du deine Stimme an der Harfe noch besser zur Geltung bringst oder suchst neue Ideen, um deine Lieblingslieder zu arrangieren? Vielleicht hast du auch schon lange vor zur Harfe zu singen und weißt nicht richtig, wie du starten kannst.

 

In jedem Fall bist du in meiner vierwöchigen, kostenfreien Christmas Challenge für Gesang und Harfe genau richtig. Wir knöpfen uns ein Weihnachtslied, das wir als Gruppe gemeinsam festlegen, vor und arrangieren es für Stimme und Harfe. Dabei gebe ich dir Tipps und Tricks aus meinem großen Harfensänger-Werkzeugkoffer, die du nicht nur auf Weihnachtslieder anwenden kannst. 

 

 

 

In der Challenge lernst du: 

  • die Haltung beim Singen an der Harfe

  • ein paar Gesangsübungen, um die Stimme an der Harfe strahlen zu lassen

  • einen klaren "Fahrplan",  um Lieder einfach für Gesang und Harfe zu arrangieren: 

    • Techniken, um Melodien sicher einzustudieren

    • Begleitungen zur Melodie finden und üben 

    • Gesang und Begleitung sicher zusammen bringen

    • ein (Weihnachts-)Lied passend und interessant gestalten (Intro, Outro, Zwischenspiel, Interpretation)

    • mit Sicherheit noch viele Tipps und Tricks drumherum

 

Für wen ist die Challenge?

 

Für alle, die

  • gerne zur Harfe singen (möchten)
  • ihre Harfensänger/innen-Skills verbessern oder vertiefen möchten
  • lernen möchten, (Weihnachts-)Lieder für Stimme und Harfe zu arrangieren
  • Interesse an einem klaren Fahrplan zum Arrangieren für Lieder an der Harfe haben 
  • noch schnell ein Weihnachtslied an der Harfe lernen möchten (mit Gesang natürlich)

Das bringst du bestenfalls mit:

  • Spaß, Freude, Aufgeschlossenheit, Ideen und auch etwas Weihnachtsstimmung ;-)
  • eine Idee für ein Weihnachtslied, das du gerne arrangieren möchtest (Wir wählen dann eines in der Gruppe aus.)
  • eine Harfe (Klappen oder Pedale sind super, aber es geht auch ohne)

Das solltest du schon können:

  • Melodien und Phrasen nachsingen
  • Dreiklänge mit beiden Händen spielen (z.B. Grundstellung, Quintoktavgriff)
  • Es ist vorteilhaft, ein paar Spieltechniken zu können (z.B. Arpeggios und Flageolettes), um eine Gestaltungspalette zu haben, aber es ist kein Muss. 

 

Wie läuft es ab?

 

Die Challenge geht über vier Wochen. Wir treffen uns einmal pro Woche in einer Zoom-Sitzung mit allen Teilnehmer/innen. Du erhältst den Link zur Sitzung und Material, das wir für die Challenge brauchen. Zusätzlich begleite ich dich in einer Facebook-Gruppe, die eigens für diese Challenge angelegt wird. Hier kannst du dich austoben, Videos von deinem Übe- und Arrangierprozess posten, Feedback von mir und den anderen Teilnehmer/innen erhalten und alle Fragen stellen, die dich während der Challenge bewegen. 

 

Die Sitzungen dauern bis zu 45 Minuten. Die erste Sitzung beginnt mit einer lockeren Kennenlernrunde und Einführung. In der letzten Sitzung gibt es eine offene Bühne (jeder kann, der möchte) und wir werden wir uns auch noch einmal Zeit nehmen, um deine Fragen zu klären. 

Hier sind unsere Termine für die gemeinsamen Sitzungen: 

 

  • Do, 25.11.2021 19 Uhr
  • Do, 02.12.2021 19 Uhr
  • Do, 09.12.2021 19 Uhr
  • Do, 16.12.2021 19 Uhr

 

Kannst du nicht an allen Terminen? Kein Problem, die Sitzungen werden den Teilnehmer/innen als Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt. 

 

Bist du dabei?

Dann schreibe mir ganz unverbindlich: simone@simone-sorgalla.de

Melde dich gerne auch, wenn du noch Fragen hast!

 

 

 

Wer bin ich und warum mache ich diese Challenge?

 

 

Hi, ich bin Simone. Vor 12 Jahren war ich als Sängerin auf der Suche nach einem passenden Begleitinstrument. Nachdem bei den naheliegenden Instrumenten Gitarre und Klavier kein Funke übersprang, fand ich in der Harfe endlich die passende Partnerin in Crime. Die zauberhafte Kombi aus Mezzosopran und Harfenklang entstand. Nur damals hatte ich kaum eine Ahnung von Liedbegleitung überhaupt. Das hatten immer andere für mich übernommen. Es gab auch niemanden, der mir das an der Harfe mal eben beibringen konnte. Also begab ich mich selbst auf den Weg und so suchte ich mir aus ganz vielen verschiedenen Bereichen meinen Werkzeugkoffer für Gesang und Harfe zusammen. Ich stöberte auf YouTube, erkundigte mich bei anderen Instrumenten, tauschte mich mit Musikern aus, wälzte Notenbücher, probierte aus, verwarf wieder, suchte weiter usw. Ich sammelte und sammle immer noch wahnsinnig viele Erfahrungen. Seit ich Harfe spiele, habe ich mich der Liedbegleitung an der Harfe verschrieben und auch schon in meinem ersten Spieljahr tapfer einfache Begleitungen zu meinem Gesang erfunden. Die Harfe ist von Anfang an mit meiner Stimme verbunden und ich liebe es zur Harfe zu singen. Ich freue mich, meine Tipps und Tricks an Harfensänger und -Sängerinnen zu verraten, die vielleicht vor einem ähnlichen Problem stehen, wie ich vor vielen Jahren. 

 

Schon seit längerem schwebt mir ein Online-Programm für Gesang und Harfe vor. Der ganze Internet-Dschungel hielt mich aber auch bisher davon ab, mich hier heran zu wagen. Trotzdem erwischte ich mich immer wieder dabei, in dieser Wunschvorstellung zu Traum tänzeln. Hier bin ich nun und suche Mitstreiter/innen, die dieses Wagnis mit mir in dieser Challenge begehen. Magst du mich begleiten? Ich würde mich freuen!

 

Deine 

Simone