Aktuelles

Beim Harfensommer 2017

Dieses Jahr war ich natürlich auch wieder beim Harfensommer in Lauterbach. Dort habe ich meine neue Harfe abgeholt. Es ist eine "Seraphin" von Pepe Weissgerber aus Berlin. Ich habe der Harfe den Namen "My" gegeben. Schon lange habe ich mir eine kleine Reiseharfe gewünscht. Jetzt ist der Traum in Erfüllung gegangen. Ich freue mich auf viele Stunden im Park und auf Reisen mit ihr.

 

18.06.2017: Alsfelder Kräuter- und Märchentag

 

Ich freue mich auch in diesem Jahr wieder beim "Kräuer- und Märchentag" der Stadt Alsfeld zu spielen. Ab 15 Uhr könnt ihr meine Musik auf dem Marktplatz erleben.  Natürlich habe ich eine ordentliche Portion Poesie im Gepäck. Ich freue mich euch dort zu sehen.

 

http://www.erlebnis.alsfeld.de/kraeuter-und-maerchentag

 

Am 26.08.2017 spiele ich übrigens auch beim Stadtfest in Alsfeld.

 

Beim Konzert in Köln-Ostheim

 

Ein paar Impressionen von meinem Solo-Konzert in der Auferstehungskirche Köln-Ostheim. Thorralf Schuh unterstützte mich als Gastmusiker bei ein paar Songs mit seiner großartigen Percussion.

 

14.05.2017: Solo-Konzert in Köln-Ostheim

 

Songs, harp and poetry

 

Ein Konzert von und mit Simone Sorgalla

+ Special Guest

 

"Simone Sorgalla verzaubert mit ihrer Harfe, fremden wie eigenen Texten und v.a. mit ihrer bezaubernden Stimme"

 

„Man nehme eine gute Portion Poesie und mische dies mit einer Tasse Phantastik und Melancholie. Hinzu füge man eine Handvoll Romantik und ein Löffelchen Philosophie. Zu guter Letzt würze man das Ganze mit einer Prise Düsterkeit, einer Messerspitze Ironie und schmecke es mit etwas frisch geriebenem Sarkasmus ab. Et voilà: Du erhältst meinen akustischen Poetic-Folk.“

Simone lässt ihre samtige Stimme über filigrane Harfenklänge schweben. So nimmt euch die Singer-/Songwriterin aus Köln mit auf eine Reise in ihre poetische Welt. Die Texte sind so bunt wie der folkige, klassische, aber auch moderne Klang ihrer Musik. Im Sommer 2016 erschien ihr erstes Album „poeticise“.
Simone Sorgalla absolvierte ein Musikstudium an der Uni Köln. Als treue Begleitung zu ihrem Gesang hat sie stets ihre Harfe im Gepäck. Sie wirkt außerdem in verschiedenen Ensembles mit (u.a. dem Dudelsack-Ensemble „Spillyck“ aus dem Rheinland) und widmet sich gerne Klassik, Folk und alter Musik.

"Trash Island" im E-Werk

 

Ein kleiner Rückblick auf meinen Auftritt bei der

"Trash Island Einhorn Party"  am 08.04.2017 im kölner E-Werk

 

Bei "Klassik trifft Pop" in Dortmund

 

mit Kieron Gerbig und  Inga Strothmüller am 01.04.2017 im Hansa Theater, Dortmund

Gesang: Kieron Gerbig; Harfe: Simone Sorgalla; Percussion: Michael Meier

Gesang: Kieron Gerbig; Harfe: Simone Sorgalla

05.02.17: Vernissage von Renée Politzer

 

"Ich sehe etwas, was Du anders siehst!"

 

Am 05.02.2017 untermale ich die herrliche Kunst der Künstlerin Renée Politzer im Bürgerforum Rösrath.

 

"Vier Kerzen - Alte Musik zum Advent"

 

Konzert mit "Spillyck" im Altenberger Dom

 

Am 4.12. spiele ich um 14.30 Uhr zusammen mit dem Dudelsack-Ensemble Spillyck im Rahmen des Weihnachtsmarktes im und am Altenberger Dom. Genießt die schöne Akustik des Doms und stimmt euch bei einem Becher Glühwein auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt auf die Adventszeit ein.

 

Mehr Info: http://www.altenberg-info.de

"Abend wird es wieder"

 

Konzert mit "Recanto" am 5.11. in Velbert

 

 

 

Am 5.11. trete ich in Velbert zusammen mit dem Chor "Recanto" auf.

Passend zum Winter spielen wir stimmungsvolle Abendlieder aus aller Welt.

Hören könnt ihr mich solistisch und in Begleitung mit dem Chor.

 

Thomas Baum - Klavier

Simone Sorgalla - Harfe

Frauke Hoppe - Chorleitung

 

Ort:

Gemeindesaal Bleibergquelle

Bleibergstraße 143

42551 Velbert

 

Einlass: 18.30

Beginn 19.00

 

Eintritt: 12 Euro (10 Euro ermäßigt)

poeticise - jetzt hier erhältlich!

 

Ab heute ist meine CD "poeticise" offziell über diese Seite erhältlich. Ein ganzes Album mit "songs, harp & poetry".

"poeticise" kommt als Digipack mit 10 Tracks und 20-seitigem Booklet mit vielen bunten Fotos und allen Songtexten. Darauf befinden sich 8 Eigenkompositionen und 2 meiner liebsten Traditionals in ganz persönlichen Arrangements.

Sichere dir dein Exemplar direkt hier -> "klick!"

 

 

Meine CD "poeticise" bald hier erhältlich

Schon sehr bald starten die pre-sales für mein Album "poeticise".  Mehr dazu hier -> klick!

 

Dozentin beim Harfentreffen 2016

 

Auch dieses Jahr werde ich wieder beim Harfentreffen sein. Zum einen biete ich einen Kinderkurs, das "Märchenorchester" an, in dem wir uns wunderschöner Märchenmusik widmen werden. Zum anderen werdet ihr mich dort auch auf der Bühne sehen.

 

Mehr Informationen findet ihr hier:

http://www.harfentreffen.de/262.html

 

Ich freue mich schon auf viele Harfenbegeisterte und meine Harfenzwerge!^^

 

Dozentin beim 3. Burghauser Harfenfrühling

 

Ich freue mich, dieses Jahr zum ersten mal als Dozentin beim 3. Burghauser Harfenfrühling vom 31.3. bis zum 3.4.2016 dabei zu sein. Mein Kurs ist zu dem Thema "Liedbegleitung auf der Harfe - Seine Stimme von Harfenklängen tragen lassen". Ich scharre schon lange mit den Hufen überhaupt mal dabei sein zu können. Es ist eine sehr vielseitige Veranstaltung mit interessanten Kursen, spannenden Konzerten und dem Brian-Boru-Event, bei dem bis zu 100 Harfen den berühmten Brian Boru`s March spielen. Das muss man als Harfenspieler mal erlebt haben.

 

Weitere Informationen findet ihr unter:

 

http://www.burghauser-harfenfruehling.de/

 

Sneak

 

Heute habe ich als kleine "Sneak" auf mein Album - das voraussichtlich im März erscheinen wird - schonmal zwei Bilder aus dem Album-Shooting an der Südbrücke in Köln. Fotografiert hat mich die kölner Fotografin Steffie Wunderl. Harfen-Romantik mal anders: Die Bilder entstanden im alt anmutenden Treppenhaus der Brücke, das mit Graffiti übersäht ist. Ich mag Graffiti und sie bilden einen interessanten Gegensatz zu meiner kleinen Pedalharfe "Leander.

 

The Big News

 

So, jetzt lasse ich die Katze mal aus dem Sack und erzähle euch die großen Neuigkeiten:

 

Nicht mehr lang und ich gehe ins Studio von Ralf Kleemann - Mobile Recording Services um mein erstes Album aufzunehmen. Mein Album steht ganz unter dem Stern "songs, harp & poetry ..." Größtenteils mit eigenen Songs für Gesang und Harfe, aber es wird sich auch das ein oder andere Traditional und die ein oder andere Überraschung auf die Scheibe schleichen. Vor allem wird es poetisch, waschechter, akustischer PoeticFolk(-Pop) eben.^^

 

Den Werdegang meines Albums, wie die Idee Gestalt annimmt, werde ich für euch dokumentieren. In letzter Zeit habe ich viel an meinen Songs gearbeitet, herum probiert, organisiert, überlegt, geträumt, vorgestellt und geplant. Demnächst steht erstmal ein Foto-Shooting mit Steffie Wunderl an. Sie wird die Bilder fürs Cover und Booklet machen.

 

Ich freue mich unglaublich. Das ist eine total aufregende Zeit, in der ich mit vielen tollen und talentierten Leuten zusammen arbeite. Es macht riesen Spaß, sich zu so vielen Dingen Gedanken zu machen und Träume in die Tat umzusetzen. Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich freue, wenn ich die Scheibe in den Händen halte.

 

27.6.2015: Konzert in den Harfengärten

 

 

Am Samstag, den 27.06.2015 spiele ich in den "Harfengärten", einer Konzertreihe in der Harfenstadt Lauterbach/Hessen.

 

Lauterbach ist schon wegen des Harfentreffens, wo ich dieses Jahr Dozentin war, und des Harfensommers ein wichtiger Treffpunkt der Harfenszene.

 

Nun freue ich mich wieder nach Lauterbach zu kommen und im hiesigen MilchCafé ein Konzert zu spielen. Es warten viele Eigenkompositionen für Gesang und Harfe, eine Handvoll Lieblingssongs und die ein oder andere Anekdote dazu - ein typischer Abend mit "songs, harp & poetry ...". Zur Musik gibt es Süppchen und leckere Cocktails. Es verspricht ein gemütlicher Abend zu werden.

 

Hier geht es zur Veranstaltungsseite: http://www.harfengaerten.de/

 

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

 

Ich freue mich auf euch!^^

Der Lauterbacher Anzeiger hat das Konzert toll angekündigt:

 

"songs, harp & poetry" beim Harfentreffen 2015

Gleich mache ich mich auf den Weg zum Harfentreffen nach Lauterbach. Es wird für mich ein sehr spannendes Event. Einerseits werde ich mich mit meinem Kinderkurs "Harfe für kleine Hobbits"  nach Mittelerde begeben, Die letzten Tage der Vorbereitung liefen unter dem wachenden Auge von Smaugs grünem Bruder, der aufgepasst hat, dass ich alles richtig mache. Andererseits spiele ich auch meinen allerersten Gig mit "songs, harp & poetry ..."  in Lauterbach.  Ich bin super gespannt wie alles wird und natürlich freue ich mich auf viele Harfen, Musik und auf euch - wen auch immer ich dort treffen mag!

 

Dozentin beim Harfentreffen 2015

 

Jetzt ist es raus! Ich werde dieses Jahr zum ersten mal einen Kurs beim Harfentreffen geben: "Harfe für kleine Hobbits" - ein Kinderkurs mit der Musik aus der bekannten Tolkien-Filmreihe und vielem mehr. Wäre ja selbst am liebsten ein Hobbit. Das ist definitiv ein Highlight dieses Jahr.

http://www.harfentreffen.de/simone-sorgalla-2015.html

Die Anmeldung ist ab sofort offen. Also, Harfenspieler, meldet eure Kinderchen bei mir und euch selbst für die anderen Kurse an!

http://www.harfentreffen.de/

8.2.2015: Märchenoper "Hänsel und Gretel"

 

Nächsten Sonntag, am 8.2., könnt ihr mich als Hänsel in einem szenischen Konzert der Märchenoper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck sehen.

Um 17 Uhr in den Räumen von:

Nachtigall & Lerche
Akademie für Gesang
Kartäuserwall 53
50678 Köln

Das Konzert ist das große Finale eines Opernworkshops, an dem ich dieses und nächstes Wochenende teilnehme. Singen werden alle Teilnehmer des Kurses.

Schirmherr: KS Prof. Kurt Moll
Regie: Oliver Klöter
Klavier: Oliver Stapel, Miguel Geli
Erzähler: Andreas Kunz
Gesangscoach: Nicola Müllers

Die Proben sind schon in vollem Gange, wir hängen uns voll rein und es macht richtig viel Spaß. Kommt vorbei, das wird a Mordsgaudi!^^

Eintritt ist frei

Kontakt:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.